Skip to main content


Ich bin jetzt auch bei #okuna. Sieht ganz nett aus! Wer will kann mich dort adden. Einfach nach fragbenny suchen.

genau das haha. Ne, ist der neue Name von #openspace oder #openbook.

es gibt ne Okuna GmbH 😁

ich will echt auch nicht haten aber #okuna sieht optisch leider viel besser aus als #mastodon, auch wenn ich den förderierten, libertären Aspekt von Mastodon mal ausklammere.

Ja das stimmt, aber ich finde die Optik sollte nicht auf der Strecke bleiben.

also ich stehe voll auf das mastodon design 🤷‍♂️

@benny Ethisches soziales Netzwerk das sein eigenes Ding machen will (also ohne Fediverse) und dessen Geschäftsmodell auf einem Abo basiert?
Ich wage zu behaupten das wird nicht lange gut gehen...

das mit dem Abo wusste ich noch nicht. Ja schade dann. Generell gefällt auf jeden Fall die Optik. Da muss Mastodon echt noch was tun um massentauglicher zu werden (wenn es das überhaupt will).

Ach, das soll man abonnieren...? So toll findw ich das dann nicht.
Übrigens, die Instanz koste die Admins doch was, das würd ich gerne
unterstützen.
@benny

Gern mit Moderationsarbeit wenn du magst. Finanziell hält sich das in Grenzen.

Wenns teurer wird, dann gucken wir nochmal ob und wie wir uns unterstützen lassen können.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Benutzung der Webseite stimmen Sie dieser Verwendung zu.